@pixeldiva
Kopf

change management anhand computergestützten simulation

Computerunterstützte Team-Simulation, in der Teams die operative Verantwortung für ein Unternehmen übernehmen. Diese Simulation ist voller Aha-Effekte und überzeugt alle Teilnehmer von der Notwendigkeit, Organisation und Prozesse an sich wandelnde Rahmenbedingungen anzupassen.

Es spielen zwei bis vier Teams parallel im Wettbewerb, um zu zeigen, dass verschiedene Herangehensweisen an die alltäglichen Aufgaben durchaus erfolgreich sein können.  In jedem Team sind vier Rollen zu besetzen. Der operative Erfolg hängt letztlich von der Fähigkeit der Teams ab, die interne Zusammenarbeit effektiv zu organisieren.

Teilnehmer, die bereits an dieser Simulation teilgenommen haben, attestieren regelmäßig, dass viele Facetten der operativen Realität hinreichend realistisch widerspiegelt werden. Es geht phasenweise durchaus hektisch zur Sache. Erwarten Sie keine zurücklehnende Entspannung oder angenehme Bildungsunterhaltung. Sie werden gefordert.

Ziel

  • Stärken und Schwächen eingefahrener Organisationen und Prozesse differenzieren
  • Anpassung an Rahmenbedingungen und «Einreissen von organisatorischen Mauern» als Erfolgsstrategie erkennen und akzeptieren
  • Notwendige Verhaltensänderungen im Team erkennen und operativ umsetzen

Seminardauer

1-2 Tage

Zielgruppe

  • Von einer Change-Maßnahme betroffene Mitarbeiter
  • Führungskräfte

Spezielles

Das Spielmodell (Szenario, Rollen, Prozesse) ist vorgegeben, die Spielinhalte sind drehbuchgesteuert und können zur Fokussierung individueller Lernziele angepasst werden.

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

veränderungen

«Nichts ist so beständig wie der Wandel.»

planspielzentrale | haldenhofweg 4 | ch-9200 gossau | +41 71 393 67 93 | info@planspielzentrale.ch | www.planspielzentrale.ch